Künstlerische Intervention im Coaching und in der Teamentwicklung

Das Coaching und die Teamentwicklung hat als zentralen Ausgangspunkt die Reflexion. Im Weiteren geht es um die Stärkung der individuellen Lösungskompetenz und die Auseinandersetzung mit Zielen.

Die Kunst ist ein gutes Reflexionsfeld in der Auseinandersetzung mit Zielen und der Selbstaktualisierung. Die Lösungskompetenz wird unmittelbar gestärkt, da das Gegenüber bereits gestaltend tätig ist.

Zentrale Themen in diesem Kurz-Curriculum sind:

Wie profitiert das Coaching/ die Teamentwicklung von den Impulsen der Kunst?

In diesem Kurz-Curriculum geht es um Coaching und Teamentwicklungs-Methoden, die aus der Fülle der künstlerischen Interventionen schöpfen. Unmittelbar stärkend, aktualisierend und mit viel Kreativität werden neue Impulse gesetzt.

Folgende Methoden werden künstlerisch gestaltend vermittelt

TEAM

Gruppenanalyse und -bildung:
Namensbild
Ein gemeinsames Schiff gestalten. Wer hat welche Aufgabe im Team?
Konfliktbearbeitung:
Farb-Interaktion in der Gruppe
Das Gruppennetz
Gruppendynamik:
Gruppenskulptur
Dialogisches Zeichnen – Kontaktmalen
Feedback:
Sharing in Form einer Postkarte oder eines Bildes
Abschied:
Spuren hinterlassen / Abschiedsraum

COACHING

Ich-Funktionsdiagramm – Ich-Stärke
Mein Land und seine Grenzen
Prioritäten setzen
Mut zur Veränderung
Ressourcenfeld

Rahmendaten
  • Dauer:
  • Preis:250 EUR
  • Ort:Hamburg
  • Termin(e):Termine finden nach Absprache statt
Fachbereich
Einzelseminare