Gestalttherapie Ausbildung

Wir bieten eine ein bis vierjährige Gestalttherapie Ausbildung nach den Standards der jeweiligen Dach- und Berufsverbände (DVG, EAGT, EAP) auf hohem Niveau. Die Ausbildungen und Seminare sind anwendungsbezogen, übungsorientiert und werden theoretisch fundiert.

Seminardidaktik

Die Vermittlung der Erfahrungen und der Inhalte erfolgt nach einer am HIGW entwickelten gestaltspezifischen Didaktik, die an Prozess, Inhalt und intersubjektiver Begegnung ausgerichtet ist und Methodik, Selbsterfahrung, Theorie und Praxis miteinander verknüpft.

 

Ziele der Gestalttherapie Ausbildung

  • Gestaltorientierte Methoden erfahren und anwenden
  • Persönliche Ressourcen erkennen und professionell einsetzen
  • Philosophische und therapeutische Haltung erfahren und integrieren
  • Die therapeutische Beziehung als heilenden Dialog erfahren und anwenden
  • Eigene Kreativität zulassen und professionell nutzen
  • Professionelle Räume öffnen, erweitern und verbinden
  • Praktische Anwendung begleiten

Die Teilnehmer_innen werden so ausgebildet, dass sie Gestalttherapie verantwortungsbewusst und eigenständig anwenden können. Neben der Vermittlung von theoretischen Kenntnissen und praktischen Erfahrungen für die therapeutische Praxis wird vor allem die Persönlichkeit gefördert und eine verantwortungsvolle Haltung im Umgang mit Klient_innen vermittelt.

Kontakt
Inge Matthies, Anke Baars
Gesamtleitung, Sekretariat
Wir freuen uns auf Sie!

Weiterbildungen in diesem Fachbereich

Trainer in diesem Fachbereich